Energiesektor

ENERGIEWIRTSCHAFT / AUSRICHTUNG VON GROSSEN PUMPENWELLEN

Ausgangslage:

Im Rahmen von Unterhaltsarbeiten an Pumpen für den Kühlturmkreislauf in Kernkraftwerken sind schnelle und präzise Methoden für die anfallenden Ausrichtarbeiten nötig. Grosse Elektromotoren mit vertikalen Achsen treiben ein Stockwerk tiefer ebenso grosse Zentrifugalpumpen an.

Messaufgabe:

  • Die horizontalen Lagen der Verbindungslinien zwischen den einzelnen Auflageflächen am Auflagering für den Stator sind zu prüfen. Es gilt die Ebenheit und Lage des Auflagerings zu garantieren.
  • Das Pumpengehäuse, ein Stockwerk tiefer, ist ebenfalls horizontal auszurichten.
  • Die Pumpenachse und die Motorenachse sind zueinander so auszurichten, dass die Antriebswelle frei von Biegemomenten arbeiten kann.

ÜBERWACHUNG DES GENERATORS IN EINEM KRAFTWERK

Ausgangslage:

Der Betreiber eines Kraftwerks möchte sicherstellen, dass die mechanischen Belastungen der Generatoren auch bei starken Leistungsänderungen innerhalb der Toleranzen bleiben. 

 

Messaufgabe: 

Permanente Überwachung der Struktur des Generators an den kritischen Positionen.

STAUDAMMÜBERWACHUNG

Ausgangslage:

Die Anforderungen an die Langzeitüberwachung von Staudämmen steigen kontinuierlich. Während früher periodische Messungen genügten, wird heute immer mehr verlangt, dass Staudämme permanent überwacht werden.

 

Messaufgabe:

Die Neigungsänderungen eines Staudammes sollen in beiden Richtungen (Berg <-> Berg und Luft <-> Wasser) kontinuierlich überwacht werden.

 

ÜBERWACHUNG EINER OFFSHORE WINDTURBINE TRIPODS WÄHREND DES VERANKERNS AUF HOHER SEE

Ausgangslage:

Eine Offshore-Windturbine braucht eine stabile und exakt horizontale Basis. Um dies zu erreichen, muss der Tripod, auf welchem anschliessend die Windturbine montiert wird, während des Verankerungsprozesses überwacht werden.

 

Messaufgabe:

Am oberen Ende des zu versenkenden Tripod soll mittels Neigungssensoren die Lage des Tripod während des Verankerungsprozesses überwacht werden. Die Sensoren müssen die hohen Beschleunigungen aushalten, welche während des Einrammens entstehen und die Daten müssen drahtlos an das Schiff übertragen werden, welches den gesamten Prozess steuert.

AUSRICHTEN VON SOLARPANELS

Ausgangslage:

Damit Sonnenkollektoren ihre maximale Leistung erbringen können, müssen diese im optimalen Winkel zur Sonne stehen.

 

Messaufgabe:

Die Neigung der einzelnen Solarpanels muss periodisch überprüft werden können. Dabei müssen Neigungen bis zu ±60° gemessen werden können.