Maschinenbauindustrie

GERADHEIT

  • Vermessung von Kontroll-Lineale aus Hartgestein
  • Vermessung von Führungsbahnen an Werkzeugmaschinen
  • Kontrolle an Flugzeugen (bei unterschiedlichen Belastungen)
  • Lastabhängige Deformation

PARALLELITÄT

  • Vermessung von Führungsbahnen an Werkzeugmaschinen
  • Vermessung von Maschinengeometrien
  • Ausrichtung von Druckmaschinen
  • Ausrichtung von Plattformen

KALIBRIEREN / EBENHEITSMESSUNG

  • Ebenheiten von Mess- und Kontrollplatten für Labors und Maschinenbau
  • Ebenheiten von Aufspannflächen an Werkzeugmaschinen
  • Ebenheiten von Fügestellen an Baugruppen

RECHTWINKLIGKEIT

  • Vermessung von Führungselementen an Werkzeugmaschinen
  • Vermessung von Winkelnormale
  • Vermessung von Werkzeugspindeln zu anderen Geometrieelementen

WERKZEUGMASCHINEN / KONTROLLE ROTATION

Messaufgabe / Zielsetzung:
Eine Werkzeugmaschine soll auf mögliche Geometriefehler überprüft werden. Die Prüfung soll allfällige Veränderungen des Tisches in verschiedenen Fahrpositionen aufzeigen. Die Geometrievermessung soll schnell, zuverlässig und einfach und dadurch mit gutem Kosten-Nutzen-Effekt erfolgen.

mehr

WERKZEUGMASCHINEN / KONTROLLE ROTATION

Messaufgabe / Zielsetzung:
Eine Werkzeugmaschine soll auf mögliche Geometriefehler überprüft werden. Die Prüfung soll allfällige Veränderungen des Tisches in verschiedenen Fahrpositionen aufzeigen. Die Geometrievermessung soll schnell, zuverlässig und einfach und dadurch mit gutem Kosten-Nutzen-Effekt erfolgen.

mehr

MESSEN - KALIBRIEREN / EBENHEITSMESSUNG, WINKEL

Messaufgabe / Zielsetzung:
Die Kalibrierung von Mess- und Kontrollwinkeln aus Hartgestein soll möglichst einfach und effizient erfolgen. Die Ausrüstung soll ein gutes Kosten/Nutzen-Verhältnis aufweisen und die Anforderungen an das Personal soll möglichst tief sein, damit auch Werkstattmitarbeiter das System nutzen können.

mehr

MASCHINENBAU

Messaufgabe / Zielsetzung:
Mit einfachen Mitteln wird die Lage des Fräserkopfes kontrolliert und allfälligerweise justiert.


Alternativ zur Neueinstellung des Werkzeuges wird der Werkzeugtisch geneigt und kontrolliert

mehr

MASCHINENBAU

Messaufgabe / Zielsetzung:
Ein grosser Lagerkranz wird durch die Qualitätssicherung bezüglich Neigung an verschiedenen Positionen kontrolliert.

mehr

MASCHINENBAU

Messaufgabe / Zielsetzung:
Kontrolle des Einstellwinkels des Werkzeuges an einer grossen Karusselldrehbank

mehr

WERKZEUGMASCHINEN / SPINDELAUSRICHTUNG

Messaufgabe / Zielsetzung:
Die Abweichung vom rechten Winkel zwischen den beiden Arbeitslagen „horizontal" und „vertikal" ist zu bestimmen. Diese Bestimmung erfolgt während der Montage, bei der Fehlerkorrektur mittels Schaben wenn sich die Einheit in einem nur bedingt stabilen „Montagegestell" befindet, sowie an der fertig montierten Werkzeugmaschine.


Die Messunsicherheit soll zwei Winkelsekunden nicht übersteigen. Für die Auswertung steht kein Computer zur Verfügung.

mehr

BESTIMMEN DER ABSOLUTEN LAGE EINER FÜHRUNGSBAHN IM RAUM

Messaufgabe / Zielsetzung:
Eine Führungsbahn soll nicht nur auf ihre Geradheit vermessen werden, sondern es soll gleichzeitig deren Abweichung von der Horizontalen bestimmt werden und der Benutzer soll eine Information darüber erhalten wie viel er wo korrigieren muss, damit die Führungsbahn möglichst horizontal ausgerichtet ist.

mehr

EBENHEITSMESSUNG AN DER KREISFÖRMIGEN AUFLAGE EINES DREHTISCHES

Messaufgabe / Zielsetzung:
Die Ebenheit einer kreisförmigen Auflage mit 2.3m Durchmesser soll vermessen werden.

mehr

AUSRICHTEN EINER SPRITZGUSSMASCHINE MIT DRAHTLOSEN NEIGUNGSSENSOREN

Messaufgabe / Zielsetzung:

Der Kunde wünscht eine wesentlich effizientere Lösung für diesen Prozess, sowohl in der Endmontage als auch beim Aufbau der Maschine beim Kunden. Wenn möglich sollte das Ausrichten von einem einzigen Monteur erledigt werden können. Um sicherzustellen, dass die Sensoren nicht versehentlich herunter-gerissen werden, wird eine Lösung ohne lästige Kabel gewünscht.

mehr

POSITIONIERUNG EINES SCHWEREN TEILS MITTELS EINES LAUFKRANS

Bild zur Positionierung - Kran

Messaufgabe / Zielsetzung:

Damit die geforderte Genauigkeit erreicht werden kann, soll die Durchbiegung des Gebäudes respektive des Laufkrans gemessen werden. Aus den gemessenen Werten soll die Höhenkorrektur des Krans berechnet werden können.

mehr

WERKZEUGMASCHINEN / WINKELPOSITIONIERFEHLER VON A- UND C-Achsen

Messaufgabe / Zielsetzung:
Vermessen der Abweichung vom Soll-Winkel in mehreren Winkel-Positionen. Dabei wird die Messaufgabe erschwert, weil die Mittelachse der Drehbewegung oft nicht zugänglich ist. Die gemessenen Werte werden oft zur Korrektur im CNC Rechner abgelegt, deshalb sollten diese möglichst nahe am Bearbeitungspunkt ermittelt werden damit Fehler, welche durch das Gewicht des Maschinenelementes entstehen, in den gemessenen Werten enthalten sind. Die Messunsicherheit soll 1 bis max. 2 Winkelsekunden nicht überschreiten.

mehr

VERTIKALES AUSRICHTEN VON TASTERN AN EINER RICHTMASCHINE

Messaufgabe / Zielsetzung:
Alle drei Messtaster müssen absolut vertikal stehen. Die Toleranz hierfür ist ±0.04 mm/m. Um dies zu erreichen, werden diese Messtaster in beiden Achsen in die absolut vertikale Position gebracht.
Bemerkung: diese Einstellung ist jeweils nur nach einem Austausch der Messtaster notwendig.

mehr

VERMESSUNG EINER SCHLEIFMASCHINE MIT FLACHFÜHRUNGSBAHN

large grinding machine

Messaufgabe / Zielsetzung:

An einer Flachschleifmaschine, deren Führungsbahnen 18 m lang sind und einen Abstand von 1.3 m haben, muss die Plan- Parallelität der beiden Führungsbahnen periodisch kontrolliert werden. Die beiden Führungsbahnen sollen innerhalb einer Ebene mit einer maximal zulässigen Abweichung (Fehler) von < 0.1 mm liegen. Die Führungsbahnen können mit Hilfe der Stellschrauben justiert werden auf welchen die komplette Maschine steht. Der Abstand dieser Stellschrauben beträgt 750 mm.

mehr

KREIS-MESSUNG AN EINEM RUNDTISCH EINER SCHLEIFMASCHINE

Messaufgabe / Zielsetzung:

An einer Rundtisch-Schleifmaschine mit einem Rundtisch mit einem Durchmesser von 3’200 mm muss die Ebenheit des Tisches gemessen werden. Dabei soll nicht die ganze Fläche des Tisches gemessen werden, sondern die Ebenheit eines Kreises bestimmt werden.

mehr

MESSUNG VON "PITCH" UND "ROLL" AN EINER SCHLEIFMASCHINE

Messaufgabe / Zielsetzung:

An einer Flachschleifmaschine, deren Führungsbahnen 18m lang sind und einen Abstand von 1.3 m haben, muss das Stampfen und Rollen („Pitch“ und „Roll“) des Schleifkopfes periodisch kontrolliert werden. Die maximale Toleranz ist 0.1 mm/m.

mehr

MESSUNG DER RECHTWINKLIGKEIT DES KOPFES EINER RUNDTISCHSCHLEIFMASCHINE

Messaufgabe / Zielsetzung:

An einer Rundtisch-Schleifmaschine mit einem Rundtisch-Durchmesser von 3’200 mm muss die Rechtwinkligkeit der Achse des Schleifkopfes zur Lagerung des Rundtisches gemessen werden. Anhand der Resultate kann die Neigung des Kopfes exakt bestimmt und, wenn nötig, korrigiert werden.

mehr

AUSRICHTEN VON FLANSCH-BOHRUNGEN

Messaufgabe / Zielsetzung:

Vor dem Schweissprozess müssen die Bohrungen der beiden Flansche so zueinander ausgerichtet, das heisst verdreht werden, dass die Bohrungen nach dem Schweissprozess weniger als ±15 Arcsec Abweichung aufweisen.

mehr

PITCH UND ROLL MESSUNG MIT 2D-ZEROTRONIC MESS-EINHEIT UND MT-SOFT-SOFTWARE

Messaufgabe / Zielsetzung:
Die Maschine soll präzise und auf einfache Weise in X- und 
Y-Richtung nivelliert werden können. Danach soll ein Mess-Protokoll der Längs- und Quer-Achse, grafisch wie auch numerisch erstellt werden.

mehr

MESSUNG UND ZERTIFIZIERUNG DER VERWINDUNGSFESTIGKEIT EINER MOTOREN-ACHSE

Messaufgabe / Zielsetzung:
Auf einem Test-Rigg von 12m x 12m Grundfläche zur Messung der Torsionsfestigkeit einer Motoren-Achse muss deren Verwindung bei einer definierten angelegten Torsion über die Neigungsänderung präzise gemessen werden.

mehr