Wissenschaft und Forschung

EINSTELLWINKEL VON KERBSCHLAGPRÜFMASCHINEN / KALIBRIERUNG VON MESSMASCHINEN

Messaufgabe / Zielsetzung:

Viele Messmaschinen, wie z.B. Schlagprüfmaschinen, verlangen ein präzises Einstellen von Winkeln. Diese müssen deshalb regelmässig kalibriert werden.  

MESSUNG DER EBENHEIT IN EINEM SCHRANKOFEN MIT SEHR BESCHRÄNKTER HÖHE

Ausgangslage:

Eine Biotech-Firma muss die Ebenheit von Platten in einem Ofen bei Raumtemperatur vermessen, um sicherzustellen, dass alle im Ofen aufbewahrten Objekte waagrecht stehen. Der Abstand in der Höhe zwischen den Platten ist nur 100 mm. Grösse jeder Platte: 800 mm x 800 mm. 

Für eine Ebenheitsmessung wird normalerweise ein BlueSYSTEM verwendet, zusammen mit der Software wylerSPEC. Für diese Anwendung hier sind diese Geräte jedoch zu hoch. 

 

Messaufgabe:

Ebenheitsmessung der Platten im Ofen mit Präzisions-Neigungsmessgeräten; trotz limitierter Höhe.

KONTINUIERLICHE ÜBERWACHUNG EINES OBJEKTES, WELCHES HOHEN TEMPERATUR-SCHWANKUNGEN AUSGESETZT IST

Ausgangslage:

Auf einer Radar-Anlage, welche starken Temperatur-Schwankungen und insbesondere direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, sollen genaue, zuverlässige und kontinuierliche Neigungsmessungen durchgeführt werden. 

Jedes Präzisionsmessinstrument ist empfindlich auf Temperaturveränderungen. Hohe Temperatur-Schwankungen und genaue Messungen wiedersprechen sich damit grundsätzlich, respektive können genaue Messungen verunmöglichen.

 

Messaufgabe:

Präzise und kontinuierliche Überwachung der Neigung der Auflage des Radars.

NEIGUNGSMESSUNG EINES SATELLITEN WÄHREND EINES SYSTEMTESTS IN EINER TEMPERATUR-VAKUUM-KAMMER

Ausgangslage:

Testen eines Satelliten in einer Temperatur-Vakuumkammer unter Konditionen wie im Weltall: Temperatur von –30°C bis +60°C und Vakuum. 

 

Messaufgabe:

Ausrichten aller Systeme an einem Satelliten. Eine präzise Fläche auf dem Satelliten dient als horizontale Referenz. Die Neigung dieser Referenzfläche muss innerhalb ±0.001 mm/m liegen.

KONTROLLIERTE HEBEVORRICHTUNG ZUM ANHEBEN UND AUFSETZEN DER NUTZLASTVERKLEIDUNG DER ARIANE-RAKETE

Ausgangslage: 

Die Nutzlastverkleidung dient als Schutz für transportiertes Gut und es verleiht der Rakete die aerodynamische Form. Die Nutzlastverkleidung ist eine hochkomplexe Einheit, welche keinesfalls Beulen oder Kratzer aufweisen darf. Zum Anheben und zum präzisen Positionieren auf der Rakete wird eine Hebevorrichtung eingesetzt.

 

Messaufgabe:

Abweichungen von der horizontalen Lage des Lastkreuzes am Kopf des Hebevorrichtung sollen in beiden Richtungen gemessen und am Kranbedienteil angezeigt werden. Bei Überschreitung eines Grenzwertes soll ein Alarm ausgelöst und der Hebevorgang unterbrochen werden. Die Anzeigeeinheit soll so beschaffen sein, dass allfällige Korrekturen unterstützt werden.

ZEROTRONIC-SENSOREN IN STARKEN MAGNETFELDERN

Messaufgabe / Zielsetzung:

Der Betreiber eines Teilchenbeschleunigers möchte die Teile des Beschleunigers exakt vermessen und ausrichten können. Die starken Magnete des Teilchenbeschleunigers erlauben nur die Verwendung von nicht-magnetischen Materialien und von Messgeräten, die von starken Magnetfeldern nicht beeinflusst werden

ÜBERWACHUNG VON TEILCHENBESCHLEUNIGERN

Ausgangslage:

Bei Teilchenbeschleunigern – auch Synchrotrons genannt – müssen Ausrichtung und Neigung der Stahlträger, welche die Elektromagnete tragen, kontinuierlich und mit hoher Präzision überwacht werden.

 

Messaufgabe:

Die einzelnen Auflagen der Elektromagnete müssen kontinuierlich überwacht werden. Um eine hohe Präzision zu erreichen, ist die Langzeitstabilität der Sensoren entscheidend. 

FORSCHUNG - ENTWICKLUNG / STRASSENPROFIL VERMESSEN

Messaufgabe / Zielsetzung:

Basierend auf den erwähnten Grundlagen soll ein Standardstrassenprofil erfasst werden, welches anschliessend in eine Software eingearbeitet werden kann. Über die Software ist ein Prüfstand so zu steuern, dass der Fahrzeugtest im Labor, unter Einbezug des Fahrprofils, durchgeführt werden kann. Damit das Strassenprofil, mehrere Dutzend Kilometer, rationell erstellt werden kann, soll das Profil in Längsrichtung mittels Neigungsmesser während der Fahrt erfasst werden.

mehr