Kunden-Training

PRODUKTETRAINING FÜR UNSERE KUNDEN

In der Messtechnik müssen verschiedene Bedingungen erfüllt sein, um eine einwandfreie Messung durchführen zu können. Speziell bei sehr präzisen und anspruchsvollen Messungen haben Einflussgrössen wie

  • Temperatur des Messobjektes und der Umgebung
  • Temperatur des Messgerätes
  • Linearität des Messgerätes
  • Vibrationen
  • Qualifikation des Anwenders
  • Sauberkeit der Messgeräte und des Messobjektes: Schmutz, Staub, Feuchtigkeit, usw.
  • Zustand und „Genauigkeit“ der Messgeräte und Messmittel, usw.

haben einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität der Messung. Die Summe all dieser Einflüsse nennt man Messunsicherheit.


Die einem Messwert beizuordnende Messunsicherheit ist ein unausweichliches Beiprodukt jeder Messung. Sie spielt eine wichtige Rolle, wenn ein Messwert in der Nähe eines vorgegebenen Grenzwertes liegt. Eine wohlbegründete Unsicherheitsanalyse ist ein Kennzeichen der Professionalität in der Messtechnik.

Die dabei gewonnene Messunsicherheit gibt sowohl dem Prüf- oder Kalibrierlaboratorium als auch dem Anwender wertvolle Information über die Qualität und die Zuverlässigkeit des Messergebnisses. Die Angabe des Messwertes zusammen mit der ihm beigeordneten Messunsicherheit ist bei Kalibrierungen allgemein üblich, während sich viele Prüflaboratorien noch schwer tun, diesen Weg zu gehen. Aber auch hier ist eine zunehmende Akzeptanz der Messunsicherheit als Merkmal der Qualität und der Verlässlichkeit eines Messwertes zu vermerken. Das Resultat einer Messung muss als vollständiges Messergebnis angegeben werden, bestehend aus Messwert und zugeordneter Messunsicherhei

Video "Produkte-Training bei der WYLER AG"

PRODUKTESCHULUNG FÜR UNSERE KUNDEN

Um unseren Kunden einwandfreie Messungen zu garantieren, führt die Firma WYLER AG zusammen mit den Partnerfirmen in aller Welt PRODUKTESCHULUNGEN durch. Diese finden in den Schulungsräumen unserer Vertretungen, direkt bei den Kunden oder im Trainings-Center der WYLER AG in Winterthur statt.

 

An dieser Stelle sei erwähnt, dass der Zustand der Messgeräte periodisch überprüft werden muss. Dazu bietet die Firma WYLER AG einen WARTUNGSVERTRAG für ihre Messgeräte an.

ZIEL DER PRODUKTETRAININGS

  • Richtige Handhabung der Messgeräte und der entsprechenden Software
  • Kennenlernen der verschiedenen Messmethoden, wie
    • Messung der Geradheit einer Linie
    • Ebenheitsmessungen
    • Vermessungen von Maschinengeometrien
    • Überwachungen von Objekten

 

 

 

Sind Sie an einem Produkte-Training interessiert, so setzen Sie sich mit Ihrer lokalen Vertretung oder direkt mit der Firma WYLER AG in Winterthur in Verbindung.