Software Development Kit

Für Kunden, die eine eigene Auswerte-Software für WYLER-Geräte entwickeln wollen, stellt WYLER AG mehrere Software-Beispiele zur Verfügung, welche zeigen, wie man ein WYLER-Gerät oder WYLER-Sensor entweder direkt oder über eine von WYLER entwickelte Schnittstellen-Software ansprechen kann. Diese Beispiele sollten es dem erfahrenen Programmierer erlauben, seine eigene Auswerte-Software erfolgreich zu entwickeln.


WYLER Schnittstellen-Software für Microsoft Windows Umgebung

1. COM-Schnittstellen-Verwaltung
    - Auflistung der COM-Schnittstellen
    - Auswahl der zu verwendenden COM-Schnittstelle

 

2. Geräte- und Sensor-Verwaltung
    - Auflistung der Geräte und Sensoren
    - Auswahl der zu messenden Sensoren mittels deren Seriennummer


3. Einlesen der Messwerte
    - Einstellen der Messparameter
    - Einstellen der Messgeschwindigkeit
    - Wahl der Messwerte (Winkel, Temperatur)
    - Einlesen der Messwerte im Hintergrund
    - Abholen der im Hintergrund gemessenen Messwerte zu einem beliebigen Zeitpunkt


Software-Interfaces sind für folgende Programmier-Umgebungen verfügbar:
    - Visual C++ 6.0
    - Visual Studio 2008
    - LabVIEW™ 8.6.1 oder neuer

 

Systemvoraussetzungen für WYLER Software-Schnittstelle

.NET framework 2.0 (Download)


Bitte kontaktieren Sie WYLER AG oder Ihren WYLER-Vertreter, wenn Sie an diesen Software-Beispielen  interessiert sind. Je detaillierter Sie uns über Ihre Anwendung, die zu verwendenden WYLER  Instrumente und Ihre Programmierumgebung informieren, desto besser können wir sicherstellen, dass Sie Ihre Applikation erfolgreich umsetzen können.



Der Zugang zu den Software-Modules ist passwortgeschützt. Den Code erhalten Sie bei Ihrer WYLER-Vertretung oder direkt bei der WYLER AG.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden